Willkommen

Willkommen

auf der Homepage der

Georg-Büchner-Schule

Kooperative Gesamtschule
des Kreises Offenbach
 
 
 
 
 
 
 
 
Liebe Eltern,
 
der Stark-Verlag hat Tipps für Schüler*innen bereitgestellt, die das Arbeiten zu Hauser erleichtern können: für Grundschüler, für Schüler*innen in der Mittelstufe, für Schüler*innen vor der Abschlussprüfung.
 
Der Friedrich-Verlag hat eine gute Sammlung von Tipps für Eltern zusammengestellt, die Ihnen helfen können, den “Schultag” zu Hause zu “überleben”.
 
Wenn Sie diesem Link folgen, kommen Sie auf die Seit von logo! Dort gibt es ein Video, das die Fragen der Kinder zum Corona-Virus beantwortet. ACHTUNG: Das Video ist vom 13.03.2020, so dass einige Aussage zu Zahlen und Verbreitung heute nicht mehr stimmen.
 
Am 24.03.2020 hat der Radiosender FFH einen Stundenplan für zu Hause online gestellt. Danke an alle Eltern, die diese Aufgabe jetzt noch zusätzlich schultern!
 
Am 22.03.2020 haben die Ministerpräsident*innen der Länder und Kanzlerin Merkel weitere Beschränkungen der sozialen Kontakte beschlossen.
 
Das Land Hessen hat jetzt die leicht zu merkende Internet-Adresse corona.hessen.de eingerichtet, unter der man alles wichtige rund um das Corona-Virus und die damit verbundenen Regeln für das alltägliche Leben finden kann.
 
Das Unternehmen Phase6, das eine App zum Vokabellernen anbietet, hat alle Vokabelpakete für 30 Tage kostenlos zur Verfügung gestellt.
 
Praktikumsberichte (Klassen 9 Gym) können von den Schüler/innen über den Schulbriefkasten (Eingang Lange Straße) oder über einen Karton, der vor der Tür zum Sekretariat steht, abgegeben werden. Der Briefkasten wird täglich geleert.
 
Hier können Sie sehen, was hilft, um die Verbreitung des Virus zu verlangsamen.
 
Seit dem 19.03.2020 haben wir den Link zur CovApp der Charité in Berlin auf unseren Seiten. Diese App kann helfen zu entscheiden, ob Sie sich bei einem Testcenter melden sollten. 
 
Seit dem 18.03.2020 haben wir auf unserer Seite unter dem Button “Coronavirus” auch Infos für Eltern zum Corona-Virus in anderen Sprachen als Deutsch.
 
Für die kommenden Wochen werden die Klassenlehrkräfte die Verteilung der Aufgaben übernehmen. Dafür verwenden sie die bewährten Kommunikationskanäle. Die Bearbeitung der Aufgaben oder die Kommunikation mit den Schüler*innen kann dann auch über neue oder schon etablierte Lernplattformen wie Moodle, Lanis (Schulportal), Padlet o.ä. gehen.
 
 
Bitte schauen Sie regelmäßig auf unsere Homepage, wir werden versuchen, Sie möglichst umgehend von den neuesten Entwicklungen zu unterrichten.