Berufsorientierung

Da die GBS ihre Schülerinnen und Schüler optimal auf ihre Zukunft vorbereiten möchte, ist es selbstverständlich, dass wir auch bei der Findung von Wegen in die Berufswelt behilflich sein wollen. Diese Zielsetzung ist in unseren Leitsätzen unterschiedlich verankert.

 

  • Wir arbeiten mit Partnern aus der freien Wirtschaft zusammen
  • In den Abschlussklassen findet Berufsberatung und ein Besuch des Berufinformationszentrums statt.
  • Die Schülerinnen und Schüler können sich in verschieden Informationsveranstaltungen / Gastvorträgen über weitere Berufs- und Schullaufbahnen informieren.
  • Die GBS nimmt am OloV-Projekt, der hessenweiten Strategie zur “Optimierung der lokalen Vermittlungsarbeit im Übergang Schule-Beruf” teil.
  • Im 2. Halbjahr des 8. Schuljahres findet für unsere Hauptschüler in verschiedenen Betrieben vor Ort wöchentlich ein Praxistag statt.
  • In allen Schulzweigen werden zwei- oder dreiwöchige Berufspraktika durchgeführt.
  • Wir sind zur Zeit dabei, dieses Berufsorientierungskonzept noch weiter auszuarbeiten und in unser Schulprogramm einzubetten.