Der bundesweite Vorlesetag

Der Bundesweite Vorlesetag ist seit 2004 Deutschlands größtes Vorlesefest und eine gemeinsame Initiative von DIE ZEIT, Stiftung Lesen und Deutsche Bahn Stiftung. Jedes Jahr am dritten Freitag im November setzt der Aktionstag ein öffentliches Zeichen für die Bedeutung des Vorlesens und begeistert Kinder und Erwachsene für Geschichten.

Am 15. November 2019 fand der Bundesweite Vorlesetag bereits zum 16. Mal statt. In diesem Jahr stellten wir den Aktionstag unter das Jahresmotto “Sport und Bewegung”. Warum? Weil Sport und Lesen viel besser zueinander passen, als man vielleicht denkt.

Das Team der Schülerbücherei lud die 5. Klassen der Georg-Büchner-Schule zu einer Vorlesestunde ein. Der Auftakt der Veranstaltung fand in der 1. großen Pause in der Pausenhalle statt.

Hier nun ein paar Impressionen: