Georg Büchner

Der Namensgeber unserer Schule – Georg Büchner – ist heute ein bekannter und geachteter Dichter. Zu seiner Zeit wurde er wegen aufrührerischem Verhalten steckbrieflich gesucht.

Der originale Steckbrief von Georg Büchner:

“Der hierunter signalisierte Georg Büchner, Student der Medizin aus Darmstadt hat sich der gerichtlichen Untersuchung seiner indizierten Teilnahme an staatsverräterischen Handlungen durch die Entfernung aus dem Vaterlande entzogen. Man ersucht deshalb die öffentlichen Behörden des In- und Auslandes, denselben im Betretungsfalle festzunehmen und wohlverwahrt an die unterzeichnete Stelle abliefern zu lassen.”

Darmstadt, den 13.Juli 1835.

Der vom Großherzoglichen Hessischen Hofgericht der Provinz Oberhessen bestellte Untersuchungsrichter Hofgerichtsrat Georgi

Personenbeschreibung:
Alter: 21 Jahre
Mund: klein
Größe: 6 Schuh, 9 Zoll neuen Hessischen Maßes
Bart: blond
Haare: blond
Kinn: rund
Stirn: sehr gewölbt
Angesicht: oval
Augenbrauen: blond
Gesichtsfarbe: frisch
Augen: grau
Statur: kräftig, schlank
Nase: stark
Besondere Kennzeichen: Kurzsichtigkeit