16. Januar 2022

Tel.: 06106-88060

Brand an der GBS

Unfall im Chemieraum am 26.11.2021

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

kurz vor der 2. großen Pause kam es heute bei der Entsorgung der in einem Versuch verwendeten Chemikalien zu einer unvorhergesehenen Reaktion. Der Raum und das Naturwissenschafts- gebäude wurden umgehend geordnet evakuiert und Feueralarm ausgelöst, um auch das Hauptgebäude zu räumen.

Da die Auslösung des Alarms schon in die Pause fiel, befanden sich die Klassen bereits auf dem Weg nach draußen. Die Lehrkräfte haben die Lernenden, die sich bereits zum Sammelplatz begeben haben, begleitet und dort betreut.

Nachdem sich die Feuerwehr ein Bild von der Lage verschafft hatte, wurden die Lernenden, die sich zu diesem Zeitpunkt noch über den Schulhof zum Sammelplatz bewegten, auf Anweisung der Einsatzleitung der Feuerwehr auf einem von ihr als sicher eingestuften Bereich des Schulhofs gesammelt und betreut. Durch diese Maßnahme wurde die Anfahrt weiterer Einsatzkräfte gesichert, da der Weg zum Sammelplatz den Anfahrtsweg der Einsatzkräfte kreuzt!

Nach Rücksprache mit der Einsatzleitung wurden die Lernenden anschließend nach Hause geschickt, um die Maßnahmen vor Ort nicht zu stören. Eine Notbetreuung wurde eingerichtet.

Es kamen keine Personen zu Schaden und für die Lernenden bestand zu keiner Zeit eine Gefahr!

Einige Fachräume sind durch den Unfall zunächst nicht nutzbar. Der Unterrichtbetrieb ab Montag ist dadurch nicht beeinträchtigt und kann regulär fortgesetzt werden.

Wir werden den Ablauf des heutigen Zwischenfalles noch einmal im Kollegium sowie mit den Lernenden besprechen.

Mit freundlichen Grüßen

gez. V. Hildebrandt (Schulleiter)

Die Mail wurde erfolgreich versendet!

Wir werden uns um das Anliegen kümmern und uns schnellstmöglich zurückmelden.