4. Juli 2022

Tel.: 06106-88060

iPad-Klassen

 

Nach etwa einem Jahr Vorbereitung startete zum Beginn des Schuljahres 2017/18 unsere erste iPad-Klasse in einer fünften Klasse des Gymnasialzweiges.

Die Geräte der Schüler/innen sind elternfinanziert, d.h. alle Schüler/innen haben ein eigenes Gerät, das sie auch für die Vor- und Nachbereitung des Unterrichts mit nach Hause nehmen.

 

Für die Nutzung der Geräte gelten folgende Grundsätze:

  • iPads nicht um der iPads willen einsetzen, sondern da, wo es sinnvoll ist.
  • Das iPad ist ein Arbeitsgerät.
  • Das iPad ersetzt keine Hefte und Hefteinträge.

Nach einer Evaluation des Projekts, bei dem wir die iPad-Klasse u.a. mit dem Leistungsstand der drei Parallelklassen verglichen haben, wurde das Projekt fortgesetzt.

Zum Beginn der Schulschließungen im März 2020 konnten die bis dahin bestehenden iPad-Klassen ohne weiteres am Fernunterricht teilnehmen.

Den Schüler:innen wurden Videos mit Erklärungen, Arbeitsblätter, Bücher und Audiodateien zur Verfügung gestellt. Zum Teil wurde der Unterricht auch per Videokonferenz geführt.

Aufgrund der aktuellen Lage gab es viele Anmeldungen für die iPad-Klasse an der GBS, sodass im Schuljahr 2020/2021 zwei Eingangsklassen im Gymnasium gebildet werden konnten, die mit iPads ausgestattet sind. Im Schuljahr 2021/2022 konnten sogar drei iPad-Klassen gebildet werden.

Inzwischen sind rund 1/4 aller Gymnasialklassen der Georg-Büchner-Schule iPad-Klassen. Darüber hinaus gibt es eine iPad-Klasse in der Realschule, und für den Fachunterricht der anderen Klassen stehen rund 60 iPads bereit, die regelmäßig im Unterricht eingesetzt werden.

Im Schuljahr 2021/2022 werden alle Klasse sukzessive mit neuen digitalen Tafeln ausgestattet, sodass jede Klasse über eine optimale Ausstattung verfügt und alle Unterrichtsmaterialien digital zur Verfügung gestellt werden können.

Zudem ist jede:r Lehrer:in an der Georg-Büchner-Schule mit einem digitalen Endgerät ausgestattet, um die zur Verfügung stehenden Geräte und die Ausstattung der Schule optimal in den Unterricht zu integrieren.

Evaluation der iPad-Klassen

 

  • Erfahrung seit 2017 mit dem Einsatz von iPads im Unterricht, eTwinning Projekte, unterstützt durch Projekte mit Erasmus+, vernetzt mit Schulen aus dem europäischen Ausland 
  • Arbeitsgeräte für alle Schüler:innen einer Klasse
  • mehrere iPad-Koffer für einzelne Stunden ausleihbar
  • viele Erfahrungen aus dem Unterricht fließen in die Arbeit mit Klassen ohne technische Ausstattung und werden mit zusätzlich Angeboten gefördert (Lernapps)

Den Flyer über die iPad-Klassen können Sie hier herunterladen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

An der GBS kann jede:r Schüler:in ein Schließfach für seine persönlichen Wertgegenstände mieten. Jedes Schließfach ist mit einem USB-Anschluss ausgestattet und bietet Platz für einige Bücher.

Besuch im Apple-Store

Impressionen aus dem Unterricht

Die Mail wurde erfolgreich versendet!

Wir werden uns um das Anliegen kümmern und uns schnellstmöglich zurückmelden.